Andy Reiss #96 verstรคrkt Scorpions

Scorpions landen โ€žTop-Transferโ€œ

Im Gesprรคch war das Thema schon seit einiger Zeit. Jetzt ist es perfekt. Andy Reiss, bei den Hannover Scorpions kein unbekannter, kehrt an den Ursprung seiner DEL Karriere, die in der Saison 2002/03 bei den Scorpions begann, zurรผck.

Der 33 jรคhrige Linksschรผtze, der in den vergangenen zwei Jahren bei den Kassel Huskies in der DEL 2 unter Vertrag stand, wird in der kommenden Saison fรผr die Scorpions mit der Rรผckennummer 96 auf Eis gehen.

Ex-Nationalspieler Reiss, der mit den Scorpions 2010 Deutscher Meister wurde, hat in seiner bisherigen Karriere 496 DEL Spiele und 97 DEL 2 Spiele absolviert. In dieser Zeit hat der Verteidiger 172 Scorerpunkte erzielt.

Sowohl sein Onkel, Trainer Dieter Reiss, als auch Team-Manager Eric Haselbacher haben sich riesig gefreut, dass dieser โ€žTop-Transferโ€œ geklappt hat.